Über uns



Unser Serviceangebot

Umfasst die Ermittlung, Prüfung, Regulierung und Regressführung bei Personen-, Sach- und Vermögensschäden in über 150 Ländern.


Unser Team

Spricht über 30 Sprachen, verfügt über langjährige juristische Expertise und arbeitet mit spartenspezifischen digitalen Prozessen.


Unsere Kunden

Sind Versicherungs- und Rückversicherungsunternehmen, nationale Versicherungsbüros und Garantiefonds, Versicherungsmakler, Sozialversicherungsträger und Gemeinden sowie Transport-, Leasing- und Mietwagenunternehmen, Automobilhersteller und -händler u.v.m.


Unsere Referenzen

Sind jahrzehntelang zufriedene Kunden - von Regionalbetrieben über öffentliche Institutionen bis hin zu internationalen Konzernen.

1960
Gründung
150+
Juristen
300+
Mitarbeiter
800+
Kunden
120
Länder
70.000
Schadensfälle pro Jahr

Group Management


Das Group Management nimmt die Nachfolgenden Agenden wahr:

Strategie

Finanzplanung

Kundenbetreuung

Risk Management

Qualitätsmanagement

Mag. Thomas HurmerPresident

Udo RosebrockPresident

Ionel DimaVice President

Mag. Josef SchörghuberVice President

Tchanna BoyuklievaAssistant Manager

Dr. Andreas EckertAssistant Manager


Warum AVUS


01

Wir reduzieren Ihren Zeit- und Kostenaufwand

Sie bieten Deckung von Schadensfällen in Ländern ohne eigene Vertretung. Wir regulieren Schäden in über 150 Ländern - auf Wunsch mit einem zentralen Ansprechpartner für alle Schadensfälle.

02

Wir bieten weltweiten Service.

Sie bieten Deckung von Schadensfällen in Ländern ohne eigene Vertretung. Wir regulieren Schäden in über 150 Ländern - auf Wunsch mit einem zentralen Ansprechpartner für alle Schadensfälle.

03

Wir sind excklusiv in der Schadensregulierung tätig.

Unsere Unabhängigkeit sichert Ihre Interessen. Wir vermitteln keine Versicherungsverträge und haben keine eigenen Versicherungsnehmer oder Versicherten. Es bestehen keine Kapitalverflechtungen mit Versicherungsunternehmen, Versicherungsmaklern, IT-Dienstleistern, Sachverständigen oder Werkstätten.

Unsere Philosophie


Grenzenlos

Der Personen- und Warenverkehr macht an nationalen Grenzen nicht halt. Das gilt nicht nur in den Staaten Europas sondern weltweit.
Als einer der größten Dienstleister für internationale Schadensregulierung tritt AVUS für Ihre Interessen ein. Über alle nationalen und kulturellen Grenzen hinweg. Mit Engagement und Kompetenz. Und mit größter Loyalität.


Unsere Geschichte


Innovativ von Anfang an

Josef Pscheidl (1921-2007) baute nach dem 2. Weltkrieg ein Unternehmen auf, das sich auf Transporte zwischen den Besatzungszonen in Österreich spezialisierte. Die Spedition entwickelte sich hervorragend. Allerdings führten die Folgen von Verkehrsunfällen immer wieder zu erheblichen Verlusten. Die Versicherungssummen lagen einfach zu niedrig. Auch andere Transportunternehmen waren mit dieser Problematik konfrontiert. Josef Pscheidl erkannte darin eine Marktlücke und gründete deshalb 1960 das Allgemeine Versicherungs-, Unfall- und Schadensberatungsbüro, kurz AVUS. Anfangs beschränkte man sich darauf, die Interessen von Geschädigten zu vertreten. Mit der zunehmenden Motorisierung in Europa begann Josef Pscheidl gemeinsam mit seinem Sohn Dr. Dieter Pscheidl ein internationales Netzwerk aufzubauen, das sich verstärkt auf grenzüberschreitende Schadensregulierungen konzentrierte. Bereits Ende der 1960-er Jahre vertrauten mehrere große Versicherungsunternehmen der AVUS die Regulierung ihrer Auslandsschäden an. Das Geschäftsmodell bewährte sich. In den folgenden Jahrzehnten wurde das Netzwerk auf ganz Europa und darüber hinaus erweitert.